Tonerde – der älteste Werkstoff der Menschheit


Die künstlerische Arbeit mit Ton ist Handarbeit in ihrer ursprünglichsten Form. Jedes neue Projekt ist die Einladung zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Material – zum Beispiel seiner Textur und Farbe. Diese Ursprünglichkeit versuche ich in meinen Arbeiten zu bewahren. Das bedeutet auch: Konzentration auf die handwerkliche Bearbeitung des Materials und Verzicht auf technische Hilfsmittel, […]


Die künstlerische Arbeit mit Ton ist Handarbeit in ihrer ursprünglichsten Form. Jedes neue Projekt ist die Einladung zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Material – zum Beispiel seiner Textur und Farbe.

Diese Ursprünglichkeit versuche ich in meinen Arbeiten zu bewahren. Das bedeutet auch: Konzentration auf die handwerkliche Bearbeitung des Materials und Verzicht auf technische Hilfsmittel, wie eine Töpferscheibe. Nicht die perfekt geglättete Oberfläche ist das Ziel; das können Maschinen heute ohnehin besser. Vielmehr möchte ich mit kreativen Formen und Formaten, wie den Miniaturhäusern, Unikate mit einer persönlichen Note schaffen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige meiner Arbeitsbeispiele. Viel Spaß bei Ihrem Streifzug durch meine kleine „keramische Welt“.


Zurück